Sie wollen an einer Jagdschule Jagen lernen und nicht nur die Jägerprüfung bestehen? Mit Jagd haben Sie nichts am Hut, wollen aber ein tieferes Verständnis für die Natur, ihre Wesen und Prozesse erlangen? Sie möchten zertifizierter Wildnispädagoge werden? Wollen Sie sich Fähigkeiten aneignen, um gut und verbunden als Teil der Natur draußen unterwegs sein zu können? Oder möchten Sie Ihr Kind in einem inspirierenden Wildniscamp in den Ferien unterbringen? Willkommen bei JAGWINA!

JAGWINA steht für Jagd, Wildniswissen und Naturerfahrung. Wir bieten als anerkannte Ausbildungsstätte zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung praxis- und erfahrungsorientierte Jagdkurse und Weiterbildungen für Jäger an. Die meisten Jagdschulen beiten Kurse an, die lediglich dazu dienen die Jägerprüfung zu bestehen. Nach 14 Tagen oder drei Wochen hat man den Jagdschein in der Tasche und viel unnützes Wissen im Kopf. Wir von JAGWINA halten nichts von den heute so angesagten Crash Kursen zur Erlangung des Jagdscheins. Deshalb bilden wir seit 10 Jahren Jäger in praxis- und erfahrungsorientierten Jagdkursen aus. Diese Jagdkurse erstrecken sich in der Regel über ein ganzes Jahr. Denn in jeder Jahreszeit gibt es etwas Neues zur Jagd zu entdecken!

Bei uns lernst Du das Kommunikationssysthem der Vögel und vieler anderer Tiere kennen. Du lernst die Fährten und Spuren unseres Wildes zu erkennen und zu deuten. Leider ist beides nicht relevant für die Jägerprüfung, doch ist eine erfolgreiche Pirsch ohne dieses Wissen meist nur reiner Zufall. In den Jagdkursen unserer Jagdschule orientieren wir uns an aktuellen Erkenntnissen der Wildbiologie, der Ökologie und des Tierschutzes. Manch alter Zopf wird abgeschnitten werden. 

 

In unserer Weiterbildung Wildnispädagogik zum zertifizierten Wildnispädagogen erlernst Du auch Wissen über Survivalfertigkeiten wie Schutzhüttenbau ohne Werkzeuge, Feuer entfachen ohne Streichhölzer und Schnüre aus Naturmaterialien herzustellen. Vor allem laber ernst Du Dich tief mit der Natur zu verbinden und Wirkungsgefüge zu durchschauen. Das „Draußen“ wird wieder zum Zuhause werden.

 

“Ich ging in die Wälder,
denn ich wollte wohlüberlegt leben,
intensiv leben wollte ich,
das Mark des Lebens in mich aufsaugen,
um alles auszurotten, was nicht Leben war,
damit ich nicht in der Todesstunde innewürde,
dass ich gar nicht gelebt hatte.”

Henry David Thoreau

 

Weiterbildungen für Jäger, Familienangebote, handwerkliche Kurse wie Gerben oder Bogenbau, Schnuppertage, Naturführungen und Wildniscamps für Kinder runden unser Programmangebot ab. Wir freuen uns auf Deine Anfrage oder Deinen Besuch bei uns!