Pirschen lernen

„Es wurde noch kein Revier leer geschossen, aber schon so manches Revier leer  gepirscht.“ Welcher Jäger kennt ihn nicht, diesen Spruch? Bullshit sage ich! (-;

In diesem fünfstündigen Workshop hast Du die Chance die hohe Kunst des Pirschens zu erlernen. Und zwar so, dass Du Deinen Jagderfolg steigern kannst und Dir nicht mehr stundenlang den Hintern auf dem Hochsitz platt sitzen musst. Mir (Tim, Leiter von JAGWINA) war jedenfalls die Hochsitzhockerei vor nunmehr 17 Jahren zu langweilig geworden und ich begann zu pirschen. Inzwischen erlege ich die Hälfte meiner Jahresstrecke vom Boden aus.

In diesem Workshop behandeln und üben wir verschiedene Pirschtechniken, gehen auf geeignete Kleidung und weitere Ausrüstung ein und üben die Handhabung von Pirsschstöcken sowie verschiedene Anschlagsarten für die Jagd vom Boden aus.

Es besteht die Möglichkeit den Tag am Lagerfeuer mit Jagdgeschichten und selbst mitgebrachtem Grillgut ausklingen zu lassen.

Kosten: 79 €

 Wann: Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr

 29. Juli und 21. Oktober

 Veranstaltungsort: Rottstock