Feuer MACHEN mit Feuerstein

In diesem Tagesworkshop wirst Du lernen Feuer mit dem Schlageisen und dem Feuerstein zu entzünden. Auf diese Weise haben noch unser Urgroßeltern ihr Ofenfeuer entzündet. Von der Eisenzeit bis zur Erfindung des Sicherheitsstreichholzes, Ende des 19. Jahrhunderts, war dies die gebräuchliche Methode ein Feuer zu entzünden. Du wirst erstaunt sein, wie leicht es Dir nach diesem Tag gelingen wird auf diese alte Art ein Feuer zu entzünden – egal bei welcher Witterung.

Inhalte sind: Materialkunde; das richtige Eisen; der richtige Stein und seine Beschaffenheit;  geigneter Zunder und wo finde ich diesen; was ist Zunder überhaupt?; Nutzung von Zunderpilz und Herstellung von „Black Jack“, dem künstlichen Zunder; wo finde ich leicht brennbares Material zu welcher Jahreszeit?; Herstellung eines Zundernestes; wie baue ich ein Feuer richtig auf?; unterschiedliche Arten von Survival-Feuern.

Kosten: 79 €

(ink. einer warmen Mahlzeit)

Wann: Sonntag, 2. September 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Rottstock